Pitch your Podcast

Werde Podcastproduzent für Marken oder Streamingdienste

Pitch your Podcast ist ein Projekt, welches Sie dabei unterstützt, kreative Ideen für einen Podcast nachhaltig um zu setzen. Dabei liegt der Fokus darauf, einen Podcast als Einkommensquelle des Herausgebers (Podcasthost, kurz: Host) zu definieren.

Die Inhalte und der zeitliche Aufwand einen Podcast in einem regelmäßigen Turnus zu produzieren und zu veröffentlichen sind immens. 

Viele Unternehmen und Marken haben erkannt, welchen Wert ein Podcast als Medium in der Zielgruppe hat. Dabei ist das Audioformat nicht nur ein interner und externer Kommunikationskanal, sondern ein Tool zur Steigung der Markenbekanntkeit sowie ein Marketinginstrument.

Aus diesem Grund ist die Herausforderung von Unternehmen: Mit welchem interessanten Inhalt spreche ich meine Kernzielgruppe an und gewinnt Hörer (potentielle Kunden) hinzu?

An dieser Stelle kommen Sie ins Spiel, der kreative Kopf, der Audioinhalte produziert bzw. produzieren möchte. Mit "Pitch your Podcast" erlernen Sie erst alle notwendigen Dinge, um einen Podcast auf zu nehmen und nach zu bearbeiten. Das heißt , wir unterstützen Sie von der Idee, bis zur Veröffentlichung der Pitch-Folge. In Online Workshops und Bootcamps wird Ihnen in der gewohnten Hands-On Mentalität beigebracht, wie das funktioniert.

 

Über die Workshops hinaus können Sie Assitensleitungen unserer Agentur in Anspruch nehmen, so dass Ihre Pitchfolge als eine Episode des Podcasts "Pitch your Podcast" veröffentlicht wird. Dadurch werden potentielle Partner auf Ihr Podcastformat aufmerksam und Sie haben die Möglichkeit dadurch ihre Idee um zu setzen und somit Ihr Podcast vom Hobby zu einer Einnahmequelle zu machen.

 

Wann gehts los?

 

 Am 01.10.2020 wird die erste Episode von "Pitch your Podcast" veröffentlicht. Danach beginnen die Onlineseminare. Momentan laufen Gespräche mit der IHK, so dass wir zuversichtlich sind, dass wir entweder in Zusammenarbeit mit der IHK oder in Eigeninitiative ab dem 01.11.2020 Bootcamps in kleinen Gruppen bis zu 5 Podcast-Teams durchführen können.
 

Wollen Sie, dass wir mit dem Boot Camp in Ihre Stadt kommen? Haben Sie Kontakt oder vielleicht sogar einen Seminarraum in dem das 2-tägig e Boot Camp stattfinden kann? Schreiben Sie unseren Seminarleiter unter mario.ricke@disome.de gerne an.

Ab wann können Sie Pitch-Folgen einreichen?

Ab sofort! Senden Sie uns gerne Ihre Pitch Folge inkl. Logo und einer Beschreibung des Podcast-Projektes  zu.  Brauchen Sie Unterstützung bei der Erstellung des Konzeptpapiers? Wir schicken Ihnen gerne ein Muster zu, so dass Sie eine Vorlage haben.

 



Wer kommt als Monetarisierungs-Partner für Ihren Podcast in Frage?
 

In der Regel werden Podcastformate als Cobranding eines Unternehmens oder einer Marke veröffentlicht. Das heißt Sie sind der Host, der Produzent und die Marke ist der Herausgeber.  Der Herausgeber zahlt Ihnen für die Produktion und Veröffentlichung einen Honorar auf Jahresbasis. Mittlerweile haben viele Firmen einen Podcast mit innovativen Inhalten, der ebenso zur Markenkommunikation gehört, wie die Homepage und die Social Media Profile. Dieses sollten übrigens immer in ganz enger Zusammenarbeit mit dem Podcast agieren. 

 

Zweitens gibt es sogenannte Original-Podcasts, d.h. ein Podcatcher ist der Partner. In dieser Konstallilation ist es häufig so, dass der Podcast dann ausschließlich auf dieser Podcast-Plattform zu hören ist. Die möglichen Kooperationspartner dabei sind: Deezer, Audible, Spotify und AudioNow. Für die Bewerbung als Exkluvis-Podcast stehen wird mit den oben genannten Plattformen im persönlichen Austausch und sind daran interessiert, bei passenden Podcast als Vermarkter und Content-Creator auf zu treten um Ihren Podcast zu Monetarisieren.

 

Welche Podcast dürfen eingereicht werden und teilnehmen?

 

Bei den Pitch-Podcast ist es elementar wichtig, dass es sich um eine Pilotfolge handelt, d.h. un eine Testfolge, auch Null-Folge genannt. Es darf kein bestehender und bereits veröffentlichter Podcast sein. Ausschließlich neue Projekte können berücksichtig werden. Ihre Pitch-Folge wird als Episode in dem Podcast "Pitch your Podcast" veröffentlicht und dient als Vorstellung bei den zuvor genannten potentiellen Kooperationspartnern. 

Nach der Veröffentlichung Ihrer Pitch-Episode ist es nicht möglich, den Podcast anderweitig zu veröffentlichen. Dieses gilt auch für weitere Folgen durch Sie in dem eingereichten Format. Dieses gilt für den Inhalt, als auch für den Podcastnamen. Weder das eine, noch das andere darf über Pitch your Podcast hinaus veröffentlicht oder ohne Rücksprache mit Disome vermarktet werden. 

Als Inspiration haben zeigen wir euch ein paar Podcast-Logos von Pitch-Projekten, die bereits umgesetzt sind oder sich in der Umsetzung befinden.

Der schnellste Weg zur Teilnahme:

Reichen Sie uns Ihre Idee und Ihre Pitchfolge ein.

 

Upload über Wetransfer (info@disome.de)

1) Logo 1:1 Format
(min. 1.400 x 1.400 px, max. 3.000 x 3.000 px, 72dpi, jpg oder png Format)

 

2) Audiodatei im mp3 Format

 

Sie benötigen ein persönliches Coaching von der Strategie bis zur Fertigstellung Ihrer Episode?

Dann buchen Sie ein 1:1 Mentoring bei unseren Podcastspezalisten oder lassen Sie sich punktuell helfen. Wir übernehmen für Sie Assistenzleistungen für das Set-Up und die Nachbearbeitung Ihrer Audiodateien.

Besuchen Sie unsere Dienstleistungsübersicht.